"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Wenn auch oft eine Stiftung nur einen ersten Anstoß geben kann, so wird es dadurch doch häufig möglich sein, neue Wege zu erkunden."

Karl Werner Kieffer (1962), Stiftungsgründer

"Leben aus gesunder Erde"

AUSGABE 03/2020
Schwerpunkt "Agrarökologie"

Jetzt ein PROBEABO sichern: zwei Ausgaben für nur 11,20 Euro!

Öko-Feldtage 2021

 

Die bundesweite Veranstaltung wurde 2017 von der SÖL initiiert und wird gemeinsam mit dem FiBL (Forschungsinstitut für biologischen Landbau) Projekte GmbH durchgeführt. Die nächsten Öko-Feldtage werden 2021 auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacher Hof in Villmar stattfinden.

WEITERE INFOS ZU DEN ÖKO-FELDTAGEN 2021

Projekte

Bilden

Wir möchten kommende Generationen befähigen, selbständig und verantwortungsbewusst konkrete Lösungen für die globalen Herausforderungen zu finden. Das setzen wir derzeit mit folgenden Projekten um:

Qualifizierung Bauernhofpädagogik
Wissenschaftstagung
 

Vernetzen

„Gemeinsam lässt sich mehr erreichen“. Daher unterstützen und begleiten wir diverse organisations- und länderübergreifende Netzwerke mit unserer Arbeit, wie zum Beispiel

Öko-Junglandwirte
Demonetz Eiweißpflanzen
 

Initiieren

Bereits vor mehr als 50 Jahren haben wir zahlreiche Projekte und Prozesse angestoßen, die den ökologischen Landbau geprägt haben. Heute geben wir auch weiterhin Initialzündungen, beispielweise mit

Öko-Feldtage
bio-offensive
Regenerative Landwirtschaft

 Drucken